Luisenplatz

zurück zur Übersicht


Der Luisenplatz ist der Mittelpunkt der Stadt Darmstadt. An dem kreuzförmigen Platz laufen die wichtigsten Straßen zusammen. Angelegt wurde der Luisenplatz bereits im 18. Jahrhundert. Seit 1820 erinnert er an Großherzogin Luise, die Ehefrau des damaligen Regenten Ludewig I. von Hessen-Darmstadt. Und auch dem Großherzog selbst wird an prominenter Stelle gedacht: Eine mächtige Bronzestatue des Landesherrn bekrönt die fast 40 Meter hohe Säule in der Mitte des Platzes.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

01
Luisenplatz

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 700 1 + 01

Mit freundlicher Unterstützung von